TopRAID M310 Einbau mit 12x 3.5 LFF Festplatten

M310

Leistungsstark

Die TopRAID M310 sind professionelle Storage Systeme für virtualisierte Umgebungen. Die leistungsstarken Prozessoren und das 12 Gbit/s SAS Back-End ziehen den vollen Nutzen aus der Solid-State FlashTechnologie. Gepaart mit Software Features wie SSD Caching oder Auto-Tiering, kann Speicher wirkungsvoll konsolidiert und darüber hinaus kosteneffizient genutzt werden.

 

Bei allen Schreib- und Lesevorgängen sorgen Prüfsummen für volle Datenintegrität (ANSI T10). Dank „Disk Pooling“ wird das RAID Management stark vereinfacht und Rebuild-Zeiten werden erheblich reduziert. Bis zu einem Maximum von 480 Laufwerken steigt die Gesamtperformance und Kapazität des Systems linear an.

Topraid-M310-12x3.5-webTopraid-M310-24x2.5-web

Produktübersicht

Das M310-12 kann bis zu 12x 3.5 LFF 6 Gbit/s SAS Festplatten und das M310-24 bis zu 24x 2.5 SFF 6 Gbit/s SAS Festplatten aufnehmen.

Folgende Hosts sind verfügbar:

HostController
8x 8 Gbit/s oder 16 Gbit/s Fibre ChannelDual
8x 10 Gbit/s iSCSI (SFP+ oder RJ-45)Dual
4x 8 Gbit/s oder 16 Gbit/s Fibre Channel + 4x 10 Gbit/s iSCSI (SFP+ oder RJ-45) HybridDual

Software-Übersicht

Software inbegriffen
Access Control
ControlCommand
Storage Power Conserver
Storage Manager Express
Storage Control Software
ThinProvisioning
DataMigration
Storage Manager
Integration Base

Kostenlose Optionen
VASA Provider
Replication Adapter
VMware vCenter Plug-in

Weitere kostenpflichtige Optionen
Performance Monitor Suite
Path Manager for Windows
Path manager for Linux
Virtual Cache Partitioning
Analyzer für VMware vCenter Operations
I/O Load Manager
PerforOptimizer
PerforCache
DynamicDataReplication
RemoteDataReplication
RemoteDataReplication Asynchronous
ReplicationControl SQL Option
ReplicationControl FileSystem Option
VolumeProtect
SecureEraser
Hinweis: Für die Verwendung von I/O Load Manager, PerforOptimizer und Analyzer für VMware vCenter Operations ist die Performance Monitor Suite erforderlich.

Technische Daten

Kurzübersicht:
Auf bis zu 480 Laufwerke erweiterbar (1 Disk-Array & bis zu 19 JBOD´s)
Dual Controller
12 Gbit/s SAS Backend
Host-Anschlüsse mit 8/16 Gbit/s FC, 10 Gbit/s iSCSI
Unterstütze Betriebssysteme: Windows, Linux, VMware ESXi 6.x zertifiziert,
mit Fibre Channel zusätzlich HP-UX und Solaris

Hier steht Ihnen das Datenblatt zur Verfügung:

M110/M310 Datenblatt.pdf